Wandern

Wandern

Schnellanfrage

Wandern in einem der urigsten Berggebiete der Alpen

Das Langtauferertal ist ein weitgehend unberührtes Wandergebiet. Einsame Almwanderungen beginnen vor der Haustüre und führen durch grüne Lärchenwälder, vorbei an Wildbächen hin zu kleinen Weilern und Gehöften. Mit etwas Glück begegnen Wanderer Steinböcken, Gämsen und Murmeltieren. 

Lohnende Ziele sind die glitzernden Gschweller Seen oder der erlebnisreiche Gletscherlehrpfad zur aussichtsreichen Weißkugelhütte auf 2.542 Metern. Freien Blick ins Tal und auf die umliegenden Gipfel bietet auch der Langtauferer Höhenweg. Er verläuft oberhalb der Baumgrenze von Graun am Reschensee bis nach Melag. 

Etwas weniger anspruchsvoll, aber auch sehr aussichtsreich, ist der Höhenweg Maseben. Die Tour von der Bergstation Maseben über den Aussichtspunkt Roteben bis zur Melager Alm ist auch für Familien mit Kindern gut zu bewältigen.

Aktuelle Angebote